user_mobilelogo

MERTNER Abgasabsauganlagen für Feuerwachen und THW

Feuerwehrabsaugung

Schadstoffemmisionen in Abstellhallen der Feuerwehren oder des THW stellen ein großes Problem für die Mitglieder dar.
MERTNER-Absaugtechnik bietet Ihnen hierfür verschiedene Systeme zur Lösung.

Je nach Wunsch und baulichen Gegebenheiten werden Mitfahranlagen oder stationäre Anlagen angeboten.

Als Abkopplungsysteme bieten wir Ihnen eine mechanische oder eine elektromagnetische Abkopplung an.

Die mechanische Abkopplung in dieser Art ist einzigartig durch ihren Klammerverschluss.

Wir bieten, aufgrund langjähriger Erfahrung, seit 2016 ausschließlich keine luftdichten sondern offene Systeme an.


Der Vorteil dieser Systeme:

  • Schonung der Abgasschläuche (Temperatur) durch ansaugen von Nebenluft
  • Erfassung von gekröpften Auspuffen
  • Erfassung von verkleideten Auspuffen (elektromagnetisches System)
  • keine Beeinflussung der Motorsensorik durch Unter- bzw. Überdruckerzeugung
  • geringerer Wartungsaufwand

 

Saugschlitzkanal-System

MAGROS LEITERW

MAGROS - MEC RAIL >>

Laufschienen-System

Feuerwehr Laufschienen-System

MAGROL - MEC LINE >>
 

FAS-System

FAS-System

Details >>

Abgaskleinanlage Einzelplätze

Abgaskleinanlage für die Feuerwache - FW-Vosst01

Details >>

 

Grosslöschfahrzeug der FeuerwehrGroßlöschfahrzeuge auf Anfrage!

YouTube Video zu Großlöschfahrzeuge! >>

Hinweis:

In 37242 Bad Sooden-Allendorf sind in einer Feuerwache vier verschiedene Abgas-Absaugvarianten von MERTNER-Absaugtechnik installiert.

Es besteht die Möglichkeit die Anlagen nach Rücksprache zu besichtigen.

verbaute Anlagentypen:

  • 1x Saugschlitzkanal mit elektromagnetischer Abkopplung
  • 1x Saugschlitzkanal mit mechanischer Abkopplung
  • 1x Saugschlitzkanal mit pneumatischer Abkopplung (wird nicht mehr angeboten)
  • 1x Laufschiene mit pneumatischer Abkopplung (wird nicht mehr angeboten)